Wer bin ich?

"Wer bin ich und wenn ja, wie viele"
(Ein sehr guter Buchtitel von Richard David Precht übrigens...)

Das frage ich mich auch immer...

"Love it, change it or leave it!" ist mein erster Versuch eines Blogs...
Noch ist nicht viel zu sehen, aber ich arbeite daran ;-)

So ganz genau weiß ich auch noch nicht was mich und auch euch erwartet.
Ich habe viele Interessen, die ich hier irgendwie unterbringen möchte.
Filme, Musik, Bücher, gute Sprüche, Fotos und Katzen gehören dazu.

"Carpe diem y carpe noctum" (Nutze den Tag und nutze die Nacht)
Das war lange Zeit mein Lebensmotto.
Doch das ist auch sehr anstrengend,

wenn man so viele Interessen hat und so viele Dinge machen möchte...

Und deshalb wurde ein zweites Lebensmotto nötig:
"Love it, change it or leave it" (Liebe es, verändere es oder lass es sein)
Wird oft auch in einer anderen Reihenfolge verwendet,
aber so gefällt mir der Spruch am besten.

Ich hinterfrage mich immer wieder, ob das,
 was ich mache, auch das ist, was ich liebe...

Über Kommentare zu meinen Beiträgen würde ich mich freuen.
Fragen oder Anregungen könnt ihr an folgende Adresse senden:
andy [at] lovechangeleave [dot] de


03.10.2012

Kommentare:

  1. Hey, interessante Seite. Hab gesehen, dass du das Buch die Geisha magst und mich gefragt, ob du wohl auch das Buch "Die wahre Geschichte der Geisha" von Mineko Iwasaki kennst/gelesen hast?
    Das Buch ist quasi die Biographie einer echten Geisha, ich glaube sogar der Geisha die Arthur Golden damals für seinen Roma befragt hatte, bin mir da aber nicht mehr ganz sicher.
    Is auf jeden Fall ebenfalls ein interessanten und lesenswertes Buch mit einigen interessanten Bildern, die z.B. den Haarschmuck einer Geisha (nit Beschriftung der einzelnen Teil) zeigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Buch kenne ich noch nicht, scheint aber sehr interessant zu sein. Danke für deinen Tipp!

      Löschen